Agnieszka Kabut

Violoncello (Klassik)

Qualifikationen

  • 2000-2006 Hochschule für Musik, Krakau: Magisterstudium Violoncello bei Zdzisław Łapiński, Prof. Witold Herman, Abschluss: Magister Atrium
  • 2002-2007 Konservatorium Wien Privatuniversität: Bachelorstudium Violoncello bei Christoph Strandner, Martin Hornstein, Abschluss: Bachelor of Arts
  • 2007-2010 Konservatorium Wien Privatuniversität: Masterstudium Violoncello bei Martin Hornstein, Joncho Bayrov, Abschluss: Master of Arts

Ausbildung

  • 1988-2000 Musikgymnasium/Musikschule Moniuszko, Bielsko-Biała, Studium Konzertfach und Instrumentalpädagogik Violoncello bei Zdzisław Łapiński, Schulabschluss: Abitur, Musikabschluss: Diplomabitur Violoncello mit Auszeichnung
  • 1999-2010 diverse Meisterkurse in Österreich und Polen

Lehrtätigkeit

  • 2003 Vorbereitung der Studierenden von Prof. Herman für Semester Prüfungen an der Hochschule für Musik, Krakau
  • 2006 Vorbereitung der Studierenden für Diplomprüfung an der Hochschule für Musik, Krakau
  • 2007 Privatunterricht und Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen und Probespiele
  • seit 2012 Violoncello Klasse und Kammermusikklasse Prayner Konservatorium des Mg. Josef Schmid
  • seit 2020 Dozentin an der AMP

Konzerttätigkeit

  • 2000-2003 Junge Österreichische Philharmonie (Innsbruck)
  • 2005 Sommer Pacific Music Festival, Sapporo, Japan
  • 2007 Franz Schmitt Kammerorchester, Wien und Mitglied des Ensembles Wiener Klang
  • 2010 Mitglied Junge Philharmonie Wien
  • seit 2010 Mitglied/Zusammenarbeit mit diversen Kammermusik-Ensembles 
  • 2011-2012 Associate Member of the Civic Orchestra of Chicago
  • 2014 Mitglied Wienerklassik Orchester
  • 2016 Mitglied Original Strauss Kapelle
  • 2019 Synchon Stage Vienna