Lisa Koroleva

Gesang (Klassik)

Qualifikationen

  • 2015 – 2018 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / IGP Gesang Klassik / Masterstudium
  • 2011 – 2015 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / IGP Gesang Klassik / Bachelorstudium
  • 2006 – 2010 Musik und Kunst Privatuniversität Wien / Oper / Masterstudium
  • 2001 – 2006 Chorkunst Akademie Moskau / Chorleitung, Sologesang / Diplom
  • 1997 – 2001 Alfred Schnittke Musik Fachhochschule, Moskau / Chorleitung / Diplom

Ausbildung

  • 2008 – 2011 Fortbildungen bei Neil und Dawn Shicoff, KS Ulrike Steinsky, Herbert Prikopa, Ilko Natchev / Gesang
  • 2008 – 2009 Fortbildungen bei Otto Edelmann Society / Masterklassen, Konzerte

Lehrtätigkeit

  • 2020 JAM MUSIC LAB Private University for Jazz and Popular Music / Seminarleiterin
    Pädagogische Hochschule NÖ / Fortbildungsseminar / Referentin
  • 2018 – fortl. Stimmwerkstatt Wien / Gesangsunterricht, Musiktheater Wochen / Gesangspädagogin
  • 2016 – fortl. Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut Antonio Salieri
  • (Gesang in der Musikpädagogik) / Lehrauftrag
  • 2013 – fortl. Kinderchorschule NANO / Stimmbildung, Chorleitung, Gesamtleitung
  • 2017 – 2018 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / Kinderchor der Wiener Chorschule / Co-Chorleitung
  • 2017 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Kinderkunstuni / Kurs „Vorsingen macht Spaß“ / Gesangspädagogin
  • 2015 – 2016 Universität für Musik und darstellende Kunst Wien / Projekt Sparkling Science/Musik ohne Grenzen / Gesangspädagogin
  • 2014 – 2015 Pfarrgemeinde Wien-Leopoldstadt und Brigittenau / Chor „Tabor Singers“ / Chorleiterin
  • 2000 – 2002 Volksschule N1415, Moskau / Musiklehrerin, Chorleiterin

Konzerttätigkeit

  • 2020 Schloss Wartholz, Reichenau an der Rax / Konzertprogramm / Solistin
  • 2017 Arnold Schönberg Center / Konzertprogramm / Solistin
  • 2015 Sommerfestspiele Bad Aibling / B.Smetana „Zwei Witwen“, Oper / Agnes
  • 2013 Stadttheater Baden / W.Mozart „Die Hochzeit des Figaro“, Oper / Barbarina
    Kammeroper Frankfurt / G.Bizet „Carmen“, Oper / Micaela
  • 2012 Kulturzentrum Oberschützen / Adventkonzert, Symphonieorchester der Volksoper Wien / Solistin
    Arena Taormina (Sizilien), Stadttheater Bad Kissingen / Operettenkonzerte / Solistin
    Raimundtheater / Musical meets Opera, „Ich war noch niemals in New York“, Freunde der Wiener Staatsoper / Solistin
  • 2011 Brahms-Saal, Musikverein / Adventkonzert, Freunde der Wiener Staatsoper / Solistin
    Österreichische Nationalbibliothek, Palais Mollard / Konzertprogramm / Solistin
    Festspiele Gars am Kamp / G.Bizet „Carmen“, Oper / Frasquita Ronacher / Musical meets Opera, „Tanz der Vampire“, Freunde der Wiener Staatsoper / Solistin
    Mozarthaus Wien / Opernkonzert / Solistin
  • 2010 Gläserner Saal, Musikverein / Operngala / Solistin
  • 2009 Gasttournee / G.Verdi „Rigoletto“, Oper / Gilda
    Festspiele Gars am Kamp / B.Smetana „Verkaufte Braut“, Oper / Esmeralda
    Gasttournee / J.Strauss „Die Fledermaus“, Operette / Adele
    Staatliche Philharmonie Kosice / Operettenkonzerte, Staatliche Philharmonische Orchester Košice / Solistin
  • 2008 Theater Odeon Wien / W.Mozart „Cosi fan tutte“, Produktion Opernstudio MUK / Fiordiligi
  • 2007 Theater Akzent Wien / J.Offenbach „Hoffmanns Erzählungen“, Produktion Opernstudio MUK / Antonia
  • 2003 – 2006 Festspiele Oldenburger Promenade, Festival international de Colmar, Rheingau Musikfestival / Konzerte mit dem Vokalensemble / Solistin
  • 2001 – 2006 Gasttourneen mit dem Chor der Chorkunst Akademie Moskau / Europa, Japan, Russland / Chorsängerin Sopran

Publikation

„Gesangspädagogik im Spannungsfeld von Autonomie und Heteronomie“, VOX HUMANA 14.3 / 10.2018