Philippe Raskin

Klavier (Klassik)

Qualifikationen

  • Graduate Diploma (Chapelle Musicale Reine Elisabeth, Belgien)
  • Masters of Music in Klavier und Kammermusik (Conservatoire royal de Bruxelles, Belgien)
  • Bachelor of Music in Klavier und Kammermusik (Conservatoire royal de Bruxelles, Belgien)

Ausbildung

  • Specialisation Diploma, Grade A, Klavier (Conservatoire de Strasbourg, Frankreich)
  • Sobresaliente; Highest Excellence (Escuela Superior de Música Reina Sofía, Spanien)

Lehrtätigkeit

  • Talent Music Master Courses Brescia (Italien)
  • Conservatoire royal de Bruxelles (Belgien)
  • International Interpretation School Of Music (Belgien)

Meisterkurse & Seminare (Auswahl)

  • Conservatoire de Strasbourg (Frankreich)
  • Soochow University School of Music (China)
  • Central Conservatory of Music Gulangyu Piano School (China)
  • Lyon International Piano Festival (Frankreich)
  • China International Piano Festival Boya (China)
  • Talent Music Summer Courses & Festival (Italien)
  • Malta International Piano Festival (Malta)
  • Poros International Piano Academy (Griechenland)
  • Ambassador of Tarnὀw International Piano Festival (Polen)
  • Tadini International Piano Campus (Italien)

Konzerte & Performances

Solistische Auftritte mit Orchester (Auswahl)

  • Orchestre Philharmonique Royal de Liège (Belgien)
  • Neues Kammerorchester Potsdam (Deutschland)
  • Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters (Deutschland)
  • Belgian National Orchestra (Belgien)
  • Max Steiner Orchestra (Österreich)
  • Symfonie Orkest Vlaanderen (Belgien)
  • Salzburg Chamber Soloists (Österreich)
  • Sofia Philharmonic Orchestra (Bulgarien)
  • Orquesta Filarmónica de Málaga (Spanien)
  • deFilharmonie (Belgien)

Kammermusik und Konzertaufführungen (Auswahl)

  • Intendanz bei César Franck International Piano Competition (Belgien)
  • Intendanz bei International Music Festival Paris (Frankreich)
  • Intendanz bei Résonances Musique de Chambre Festival (Frankreich)
  • Wiener Musikverein (Österreich)
  • Shanghai Conservatory of Music Kammermusik Konzertreihe (China)
  • Internationaal Den Haag Kamermuziekfestival (Niederlande)
  • Saison Culturelle Aosta (Italien)
  • Arte Amanti Festival (Belgien)

Preise & Auszeichnungen

  • Erster Preis, International Piano Competition “Spanish Composers”, Spanien (2012)
  • Zweiter Preis, Lyon International Piano Competition, Frankreich (2012)
  • Sobresaliente Preis vom H.M., der Königin von Spanien, Madrid (2006)
  • NASOM-Preis des Österreichischen Außenministeriums, Österreich (2014/2015)