Roman Pawollek

Komposition, Arrangement und Musiktheorie (Klassik)

Qualifikationen

  • 1994-2000 Studium IGP Klavier bei Kenji Kato und Theodora Lungu, sowie Komposition bei Claus Kühnl und Gerhard Schedl am Dr.Hoch´s Konservatorium in Frankfurt am Main, Staatliche Prüfung für Musikerziehe
  • 2001-2008 Kompositionsstudium zunächst bei Iván Eröd, dann bei Erich Urbanner und Chaya Czernowin sowie elektroakustische Komposition bei Bruno Liberda an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Abschluss mit Auszeichnung

Ausbildung

  • 2021 Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach für gehirn-gerechtes Lehren und Lernen nach Vera F. Birkenbihl
  • 2016-19 Meisterwerk Lebensuniversität bei Christian Bischoff
  • 1998-99 Chorleiterlehrgang des Hessischen Sängerbundes in Frankfurt am Main

Lehrtätigkeit

  • Seit 1993 selbstständige Lehrtätigkeit für Klavier, Keyboard und Akkordeon, Improvisation, Komposition
  • 1995-2001  an den Musikschulen in Wehrheim und Dietzenbach (D)
  • Seit 2002 Lehrtätigkeit für Klavier, Improvisation, Akkordeon und Komposition an der Theresianischen Akademie Wien
  • 2004-2006 Dozentur für Jazz Klavier, Improvisation, allgemeine Musiklehre, Jazz Harmonielehre und Gehörbildung am Jazz-Folk-Klezmer Seminar in Edlitz/NÖ
  • Seit 2011 diverse Improvisationsworkshops und Meisterkurse u.a. bei Youth Music Tour in Wien,                   Art and Culture Center in Zhonshan, China
  • Seit 2015 Inhaber und Lehrtätigkeit an der Musikschule Fröhlich Wien 20
  • Seit Wintersemester 2021 an der AMP

Konzerte & Performances 

  • Seit 1993 Konzerttätigkeit als Pianist und Tastenspieler in diversen Ensembles u.a. für Neue Musik, Experimentelle Improvisation, Jazz- und Popular-Ensembles, Studio Aufnahmen, Korrepetition für Sänger und Chor, Orgeldienst
  • Aufführungen in Österreich, Deutschland, Polen, Italien, in der Schweiz und China u.a. bei Wien Modern, bei den Wiener Festwochen,  im ORF Sendesaal, im Wiener Konzerthaus, Musikverein Wien
  • Experimentelle Filmmusik zu den Kunstfilmen sowie Klanginstallationen zu den Kunstausstellungen von Eliane Huber-Irikawa (CH) und Lars Koepsel (D)

Preise & Auszeichnungen

  • Richard Wagner Stipendium in Bayreuth
  • Kompositionspreis beim 3. Internationalen Joseph Haydn Kammermusikwettbewerb
  • Staatsstipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur für Komposition

​​​​​​​Diskographie

  • seine Werke erscheinen beim Doblinger Musikverlag und Brosch-Musik
  • Rundfunkübertragungen der Werke auf  ORF und ZS-RTV, China
  • Aufnahmen der Werke bei den Labels Orlando, Genuin