Simon Vosecek

Komposition, Arrangement und Musiktheorie (Klassik)

Qualifikationen

  • 2002-2008 Kompositionsstudium an der MDW (Czernowin, Urbanner, Schermann)
  • 1997-2002 Kompositionsstudium am Prager Konservatorium (Kvěch)

Ausbildung

  • nach 2008: Kontaktimprovisation, Songwriting, Volkstanz, Jodeln, Theaterpädagogik
  • 2001-2002 Dirigierstudium am Prager Konservatorium
  • 1992-1997 Orgelspiel (Musikschule Prag)
  • 1984-1991 Ballett- und Tanzausbildung

Lehrtätigkeit

  • seit 2021 an der  AMP (Musiktheorie, Gehörbildung, Tonsatz)
  • 2019 Meisterkurse für Komposition (Lemberg, Ukraine)
  • 2012-2016 Theaterprojekte mit Jugendlichen

Discographie

Kompositionen

  • 2019 Be My Superstar, Kammeroper für junges Publikum, Produzent: LOD Muziektheater, Gent, Belgien
  • 2019 Hypnos für Kammerorchester (Prager Frühling, Ben Glassberg, Prague Philharmonia)
  • 2017 Biedermann und die Brandstifter nach Max Frisch (Deutsche Erstaufführung im Stadttheater Bremerhaven)
  • 2016 Hybris, Kammeroper nach Kristine Tornquist, Produzent: sirene Operntheater, Wien
  • 2015 Biedermann und die Brandstifter nach Max Frisch (Britische Erstaufführung, Produzent: Independent Opera at Sadler’s Wells)
  • 2014 Mäuse, US-Erstaufführung beim MATA Festival, Talea Ensemble
  • 2014 Biedermann und die Brandstifter nach Max Frisch (Italienische Erstaufführung im Stadttheater Bozen, Gastspiel der Neuen Oper Wien)
  • 2013 Biedermann und die Brandstifter nach Max Frisch, Uraufführung, Produzent: Neue Oper Wien

CDs

  • Biedermann und die Brandstifter nach Max Frisch (ORF)
  • Spermien (ein_klang records)
  • Mäuse (col legno)
  • Inseln (paladino media)