Susanne Draxler

Musical und Musiktheater (Musical)

Funktion und Unterrichtsfächer

Dozentin Musikdramatik Schauspiel


Ausbildung

  • Studium Theaterwissenschaften an der Universität Wien
  • Musicalausbildung Performing Academy Wien
  • Staatliches Diplom im Fach Schauspiel

Berufserfahrung

Als Darstellerin:  Zusammenarbeit mit: Erich Schleyer, Helmut Zenker, Erhard Pauer, Alfons Haider (Solistin in Haider for President, R.: Werner Sobotka und Haider Dry, R.: Michael Gampe), Justus Neumann, Andy Hallwaxx, Werner Sobotka, Karin Koller, Susi Stach und Luc Bondy u. a. im Prinzregententheater München, Wiener Metropol, Theater der Jugend – Wien, Theater Akzent – Wien, Theater in der Walfischgasse – Wien, KosmosTheater – Wien, Ronacher – Wien, Theater in der Josefstadt – Wien und im Theater an der Wien (Wiener Festwochen)

Eigene Projekte:

  • 1986 Gründungsmitglied der Formation „Three Girl Madhouse“
  • Zusammenarbeit mit Beat 4 Feat, Erwin Kiennast, Wolfgang Ambros, Peter Cornelius, Hansi Lang, Oliver Baier, Peter Viehweger, Gary Lux, Johnny Logan u.v.m.

Als Regisseurin:

  • 2010/2011 „Höllischer Himmel – eine Revue“ KosmosTheater Wien
  • 2012  „ARGE mordslust – Ein musikalischer Thriller“ KosmosTheater Wien
  • 2012  „Geierwally“ Tschauner reloaded – Das OFF Musiktheater
  • 2013  „Robin Hood und die Girl Gang von Sherwood Forest“
  • Tschauner reloaded – Das OFF Musiktheater
  • 2015  „Dr. Österreicher sieht fern“ KosmosTheater Wien
  • 2015  „Demokratieküche – Theaterwerkstatt“ Kultur Herbst Neubau
  • 2016  „Wunsch und Wunder“ von Felicia Zeller, KosmosTheater Wien
  • 2016  „Glück – Nur eine Vision“ Kultur Herbst Neubau
  • 2017 “Lennie Johnson singt ohne Bikini” Premiere – Theater in der Drachengasse
  • 2017  „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ KosmosTheater Wien
  • 2019 “Fuck Feminism. Pussybasher23 schlägt zurück” im Brick5 / Erbsenfabrik
  • 2020 “Fahrenheit 451” im TAG  – Theater an der Gumpendorfer Straße Wien 
  • 2020 “Gott ist nicht schüchtern” von Olga Grjasnowa – Werk X am Petersplatz – Premiere 26. Nov. 2020

Dramaturgie

  • 2018 ” Frauenwahlrechtabschaffungszentrale” 100 Jahre Frauenwahlrecht im Container von und mit den Brutpflegerinnen.

CD / DVD Produktionen

  • 1010 Citybeat - Sprayrecords 1990
  • Prinzen sind selten - 2011

Lehr- und Forschungstätigkeit

  • Seit 2017 Dozentin für Musikdramatik am “jam music lab conservatory”
  • 2018/19 Laboratories for Music Research / FEMINIST THEATRE PROJECT an der  Jam Music Lab University 2018/19
  • Demokratieküche - Workshops für Kinder und Jugendliche mit Themenschwerpunkt Diversity/Ausgrenzung/Rassismus/Gender/Demokratische Strukturen/Zusammenleben der verschiedenen Kulturen/Persönlicher Ausdruck/Kommunikation/