Victoria Loukianetz-Kokozej

Gesang (Klassik)

Qualifikationen

  • 1984 – 1989: P.I. Tschaikovskij staatliches Kiever Konservatorium, Abschluss bzw. fachliche Qualifikation „Opern- und Konzertsängerin, Lehrerin“, Diplom
  • 1981 – 1984: Musikakademie Glier Ukraine, Kiev (Prof. I. Palivoda)
  • 2011 Ehrendoktor National Academy of Pedagogical Sciences of Ukraine, Institute of Pedagogics
  • 2018 Ehrendoktor/Ehrenprofessur Institut Grinchenko Kiev

Lehrtätigkeit

  • Seit 2007: Gesangsprofessor Wiener Musikseminar, Master Classes, Operngesang
  • 2010 – 2020: Professor für Operngesang/ Sologesang am Prayner Konservatorium Wien, mehr als 20 Absolventen im Diplom
  • Seit 2012 Gesangsprofessor Opera Master Classes in Italien, Japan, Ukraine
  • Seit 2019 Master Classes Wiener Opernakademie
  • Seit 2020 Dozentin an der AMP

Konzerttätigkeit (Auszug)

  • Seit 1989 bis heute: Hauptrollen an der Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera, Covent Garden, Nationale Oper Ukraine, Bolschoi, Deutsche Oper Berlin, Mariinski St. Petersburg, La Scala, Bastille Opera, New National Opera Tokyo, Hamburg Staatsoper, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele, etc.
  • Zahlreiche Konzerte und Liederabende weltweit
  • Zusammenarbeit mit Luciano Pavarotti, Franco Zeffirelli, José Carreras, Riccardo Muti, Placido Domingo, Giuseppe Sabbatini, Agnes Baltsa, Hans Gratzer, August Everding, Hans Neuenfels, Marcello Viotti, Leo Nucci, Renato Bruson uvm.