Skip to main content

Mission und Philosophie

International Academy of Music and Performing Arts Vienna (AMP) hat sich modernen künstlerischen und pädagogischen Ausbildungswegen verschrieben, in denen Interdisziplinarität eine zentrale Rolle spielt. Die neu geschaffenen Abteilungen sollen ein Spitzenangebot für den Bereich der Klassik, des Jazz, Pop und Rock sowie einer genreübergreifenden Musiktheaterausbildung (Musical Tanz, Performance) schaffen. 

Flexible Studienpläne ermöglichen ein projektbezogenes, praxisorientiertes Studieren, wobei der Reflexion eine zentrale Bedeutung bei der Begleitung dieser Projekte zukommt.

Nationale und internationale Kooperationen stellen sicher, dass die Ausbildung eine Orientierung in relevanten Berufsfeldern der künstlerischen und pädagogischen Praxis, insbesondere auch der musik- und kunstschaffenden Prozesse (Komposition, Produktion, Regie, Dramaturgie, Choreographie ect.) sichert.

Die Studienpläne sind so konzipiert, dass sie den Rahmen einer schulischen und persönlichen Autonomie bilden und dabei Freiräume für eine aufblühende individuelle und kulturelle Vielfalt der Studierenden am AMP ermöglichen. Qualitätssichernde Maßnahmen wurden von der JAM MUSIC LAB Private University übernommen. Das AMP signalisiert damit seinen Anspruch auf höchstmögliche Qualität auch in der Lehre seiner Diplomstudienangebote und möchte in der Ausrichtung der Bildungspolitik am Standort Wien einen wertvollen Beitrag in der Ausbildung der nachkommenden Generationen an Musikschaffenden, Musiklehrenden und VertreterInnen der darstellenden Künste leisten.